Hobbies & Interessen

SÜDAFRIKA

video

SÜDAFRIKA: Kapstadt & Umgebung

video

SÜDAFRIKA: Durban & Umgebung

video

SÜDAFRIKA: Hoedspuit & Umgebung

Kapstadt und Umgebung

Die bunten Häuser des Malaienviertels Bo Kaap am Nordwestrand der Innenstadt.

Die älteste Weinroute Südafrikas – Kapholländische Architektur

Die Pinguinkolonie Boulders Beach. Seehunde im Hafen von Simon’s Town. Afrikas Murmeltiere – die Klippschiefer.

Allein wegen der Tiere ist Südafrika eine Reise wert. Der Krüger Nationalpark, der bereits seit über einem Jahrhundert besteht, wurde als eines der ersten Schutzprogramme für Wildtiere weltweit ins Leben gerufen. Zahlreiche andere, kleine und große Wildreservate sind im gesamten Land zu finden. Unzählige Tiere, allen voran die „Big Five“ (Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel) können Sie in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Trotzdem ist es nicht immer ein leichtes Unterfangen, einen Blick auf sie zu erhaschen. Insbesondere Leoparden sind nachtaktive Tiere und lieben die Abgeschiedenheit, darüber hinaus sind sie perfekt getarnt. Auch für Vogelliebhaber ist Südafrika ein wahres Paradies.

Fast 10% aller Pflanzenarten, die es weltweit gibt, wachsen in Südafrika. Die Garden Route, die entlang des Western und Eastern Cape verläuft, trägt ihren Namen aufgrund ihrer üppigen Vegetation. Diese Region mit üppigen Wäldern, zahlreichen Seen, felsigen Küsten und wunderschönen Stränden ist eine großartige Urlaubsregion, die vor allem Wanderer und Wassersportbegeisterte anzieht. In vielen Städten gibt es Botanische Gärten. Manche Touren drehen sich allein um das Thema Blumen, so z.B. der Besuch von Namaqualand, einer trockenen Region, die sich nach den Regenfällen des südafrikanischen Winters, im August/September, in ein farbenprächtiges Blumenmeer verwandelt.

weitere Eindrücke zu Kapstadt und Umgebung

… Weingebiete

Menü